12.05.2011, Düsseldorf

 

Neue Verpackungsschmelzklebstoffe von Henkel

 

 
 / 
Download: web print
Alle anzeigen
 

Kontakt

Name Evelyn Necker
  Business Unit and Brand PR / Adhesive Technologies | Headquarters, Düsseldorf / Germany
Tel. +49-211-797-5672
Fax +49-211-798-9832
Email E-Mail senden

Name Christoph Schmidt
  Business Unit and Brand PR / Adhesive Technologies| Headquarters, Düsseldorf / Germany
Tel. +49-211-797-9933
Fax +49-211-797-9832
Email E-Mail senden

Durch effektiven Verbrauch die Kosten senken

Beim Einsatz von Schmelzklebstoffen in der Verpackungsindustrie gehören höhere Ergiebigkeit, Produktivität und langfristige Verfügbarkeit zu den wichtigsten Anforderungen. Unter der Marke Technomelt bringt Henkel nun zwei Schmelzklebstoffe auf den Markt, die speziell für diese Anforderungen entwickelt wurden. Technomelt Supra 145 und Technomelt Supreme zeichnen sich neben ihrer Klebkraft vor allem durch niedrige Verbrauchswerte sowie eine verbesserte Förderfähigkeit bei automatischen Fördersystemen aus. Für  beide Produkte wird eine neue Rohstoffbasis genutzt, was den Kunden eine größere Bandbreite an Produkten, mehr Auswahlmöglichkeiten und höhere Flexibilität bietet.

Wie alle Produkte der Linie Technomelt Supra, zeichnet sich die Innovation Technomelt Supra 145 durch eine hohe Verarbeitungsqualität und niedrige Verbrauchswerte aus. Im Vergleich zu herkömmlichen Hotmelts ist Technomelt Supra 145 thermisch wesentlich stabiler und besticht durch sein sauberes Fließverhalten ohne Fäden zu ziehen oder zu verkracken. Daneben sorgen seine Selbstreinigungseigenschaften für eine tadellose Verarbeitbarkeit. Die geringere Haftklebrigkeit der Granulate verbessert außerdem die Förderfähigkeit bei automatischen Fördersystemen. Ein weiteres Plus des neuen Supra 145 ist die hohe Wärmestandfestigkeit, die den sicheren Transport der Verpackungen auch in warme Regionen ermöglicht.

Aufbauend auf den weltweiten Erfolg der Technomelt Supra Produktlinie, hat Henkel mit Technomelt Supreme eine neue Produktgeneration von Schmelzklebstoffen entwickelt. Im Gegensatz zu herkömmlichen Granulaten ist das von Technomelt Supreme kristallklar und besticht daher nicht nur durch Leistung, sondern auch durch eine einzigartige Optik. Niedrige Verbrauchswerte zählen ebenso zu den Produkteigenschaften von Technomelt Supreme wie ausgezeichnete thermische
Stabilität und Adhäsion. Dabei verfügt der neuartige Schmelzklebstoff über eine hohe Wärmebeständigkeit und gute Kälteflexibilität, was den Einsatz für Heißabfüllungen ebenso möglich macht, wie für Tiefkühlpackungen.

Sowohl Technomelt Supra 145 als auch Supreme wird auf Basis einer neuen Rohstoffkategorie hergestellt, so dass Henkel verfügbare Rohstoffe effizienter einsetzen kann. Für die Kunden in der Verpackungsindustrie bedeutet das vor allem Versorgungssicherheit, Flexibilität und eine größere Auswahl an Produkten.

Henkel AG & Co. KGaA