03.01.2011, Düsseldorf

 

Jan-Dirk Auris und Bruno Piacenza haben Vorstandsarbeit aufgenommen

 

Weitere Downloads

 
 / 
Download: web print
Alle anzeigen
 

Kontakt

Name Lars Witteck
  Head Communications & Information | Headquarters, Düsseldorf / Germany
Tel. +49-211-797-2606
Fax +49-211-798-4040
Email E-Mail senden

Name Wulf Klüppelholz
  International Corporate PR | Headquarters, Düsseldorf / Germany
Tel. +49-211-797-1875
Fax +49-211-798-4040
Email E-Mail senden

Planmäßiger Wechsel im Henkel-Vorstand zum 1. Januar 2011

Mit Wirkung zum 1. Januar 2011 haben Jan-Dirk Auris und Bruno Piacenza ihre Tätigkeit im Vorstand von Henkel aufgenommen. Jan-Dirk Auris hat die die Führung des Unternehmensbereichs Adhesive Technologies übernommen und folgt damit auf Thomas Geitner, der sein Mandat aus persönlichen Gründen niedergelegt hatte. Auch Bruno Piacenza trat zu Jahresbeginn in den Vorstand ein. Zum 1. März 2011 wird er Dr. Friedrich Stara als Mitglied des Henkel-Vorstands mit Verantwortung für den Unternehmensbereich Wasch- und Reinigungsmittel nachfolgen. Dr. Friedrich Stara tritt Ende Februar 2011 wie vorgesehen in den Ruhestand.

Jan-Dirk Auris (42) ist bereits seit 1984 für Henkel tätig. Seit 2008 ist er Präsident für Henkel in der Region Asien-Pazifik und zudem verantwortlich für das Klebstoff-Geschäft in dieser Region. Bruno Piacenza (44) war bis zu seinem Eintritt in den Henkel-Vorstand Corporate Senior Vice President mit Verantwortung für das Kosmetikgeschäft in den Regionen Westeuropa, Nahost/Nordafrika und Asien-Pazifik und Präsident für Henkel in Frankreich. Der gebürtige Franzose ist seit 20 Jahren für Henkel in einer Vielzahl von Management-Funktionen tätig.

„Ich freue mich sehr, dass wir mit Jan-Dirk Auris und Bruno Piacenza zwei interne Nachfolger benennen können. Das ist ein Beleg für die Qualität und die erfolgreiche Entwicklung der Führungskräfte in unserem Unternehmen“, sagt Kasper Rorsted, Vorsitzender des Vorstands.

Henkel AG & Co. KGaA