12.03.2012, Hamburg

 

Schwarzkopf Professional vergibt begehrte Trophäen der Friseurbranche

 
 
 / 
Download: web print
Alle anzeigen
 

Kontakt

Adrian Xhaferi ist German Hairdresser of the Year 2012

Am 11. März 2012 war es wieder soweit – die Friseurbranche ehrte die Besten der Besten! Rund 1.100 Gäste waren dabei, als in der Duisburger Event-Location „Kraftzentrale“ zum neunten Mal die German Hairdressing Awards von Schwarzkopf Professional und TOP HAIR International verliehen wurden. Der große Gewinner des Abends heißt Adrian Xhaferi, der den Sieg in der Königsklasse verzeichnen konnte: Er wurde zum „German Hairdresser of the Year 2012“ gekürt. Bereits zum zweiten Mal nimmt Adrian Xhaferi diesen Titel mit nach Hause! Unter den Gästen, die mit den Gewinnern bis in die frühen Morgenstunden feierten, waren zahlreiche Prominente aus Friseurszene, Fashion und Fernsehen.

Die Duisburger Kraftzentrale bildete den perfekten Rahmen für diesen Abend voller Emotionen und Leidenschaft. Die Spannung war in dieser Location vorprogrammiert, wurde hier doch ursprünglich Strom für das inzwischen stillgelegte Hüttenwerk und die umliegende Siedlung erzeugt. Spätestens als die aktuelle Frühjahr/Sommer Kollektion 2012, die Essential Looks FLUX Collection, in Szene gesetzt vom Schwarzkopf Professional Kreativ-Team, mit einer spektakulären Catwalk-Inszenierung präsentiert wurde, breitete sich das Knistern auf den ganzen Saal aus. 

Die Höhepunkte des Abends waren die Verleihungen der zehn begehrten Trophäen in den Kategorien Damen, Herren, Publikum, Newcomer, Avantgarde, Presse und Schwarzkopf Professional Color Technician, sowie die Auszeichnung des „German Hairdresser of the Year“. Adrian Xhaferi gehört an diesem Abend gleich zweifach zu den großen Abräumern. Er kann zum zweiten Mal den Sieg in der Königsklasse verbuchen und zieht mit seinem dritten Gewinn in der Kategorie Damen Süd in die Hall of Fame ein. Weitere Trophäen mit nach Hause nehmen durften Daryl Collins aus Hamburg, Ingrid Heckmann aus Marpingen, Silke Fox-Georgi aus Leipzig, Larissa Frömmrich aus Stuttgart, Angela Brabänder aus Oberhausen, Katharina Freitag aus Köln sowie Said Rubaii und Andreas Kurkowitz aus Berlin.

Als charmante Moderatorin führte TV-Star Sonya Kraus durch den Abend und der spektakuläre Showact, die UK-Chartstürmerin Natalia Kills, begeisterte das Publikum. Mit den Initiatoren Schwarzkopf Professional und Top Hair International feierte nicht nur das „Who is Who“ der Branche die besten Friseure Deutschlands. Bernhard Koopsingraven, Geschäftsführer Schwarzkopf Professional Deutschland, freute sich, unter den 1.100 Teilnehmern auch prominente Gäste, wie Entertainer und Sänger Ross Antony, Model Jana Ina samt Ehemann und Sänger Giovanni Zarrella sowie Anja Polzer, die Auserwählte des „Bachelors“ aus der gleichnamigen TV-Show, zu begrüßen. Gemeinsam mit dem Rockstar und Paradiesvogel der Friseurbranche, Sebastian Böhm, wurden die Sieger des Abends auf der Aftershowparty, bei der Natalia Kills den Gästen ordentlich einheizte, bis in die frühen Morgenstunden gebührend gefeiert.

Die German Hairdressing Awards sind der einzige lieferantenunabhängige Foto-Wettbewerb der deutschen Friseurbranche. Friseure aus ganz Deutschland hatten sich mit über 4.000 Bildern für die begehrten Trophäen beworben. Eine unabhängige Jury aus Vertretern der Friseur-, Mode- und Beautybranche bewertete die eingesendeten Bilder anonym. Dabei wurde besonders viel Wert auf ein stimmiges Gesamtkonzept aus Haar, Styling, Make-Up, Modellwahl und Foto gelegt, um die Bilder auf einem international hohen Standard einzuordnen. Friseure sind bei der Erstellung der Fotos nicht an bestimmte Produktmarken oder Firmen gebunden, so dass jeder teilnehmen kann. Die German Hairdressing Awards bieten Friseuren eine Plattform, um der Öffentlichkeit ihre Kreationen und die Liebe zum Beruf zu präsentieren. Die Hairdressing Awards haben ihren Ursprung in Großbritannien, wo sie 1985 erstmals vergeben wurden. Mittlerweile findet die Preisverleihung in 17 Ländern, von Australien über Hongkong und Kanada, bis hin zu Frankreich und Russland statt.

Die Gewinner der German Hairdressing Awards 2012 im Überblick:

  • German Hairdresser of the Year/Damen Süd/Hall of Fame
    Adrian Xhaferi/Cube by Adrian Xhaferi/Stuttgart
  • Damen Nord
    Daryl Collins/FON Friseur ohne Namen/Hamburg
  • Damen West
    Ingrid Heckmann/Berwanger Hair-Design/Marpingen
  • Damen Ost
    Silke Fox-Georgi/DC Leipzig/Leipzig
  • Herren
    Said Rubaii/icono Academy GmbH/Berlin
  • Newcomer
    Larissa Frömmrich/Cube by Adrian Xhaferi/Stuttgart
  • Avantgarde    
    Katharina Freitag/J.P. Haircompany academy/Köln
  • Color Technician
    Andreas Kurkowitz/Robert Stranz Friseure/Berlin
  • Presse
    Said Rubaii/icono Academy GmbH/Berlin
  • Publikum
    Angela Brabänder/Coiffeur Brabänder/Oberhausen

Henkel AG & Co. KGaA



Schwarzkopf Professional Webseite
schwarzkopf-professional.de

Produktinformationen und Trends für Friseure

Facebook Schwarzkopf

Weitere Informationen zu Schwarzkopf finden Sie unter

facebook.com/
schwarzkopf