Datenschutzerklärung

1. Allgemeines

Die Henkel AG & Co. KGaA, im folgenden kurz Henkel, respektiert die Privatsphäre jeder Person, die unseren Internetauftritt besucht. Wir möchten Sie nun darüber informieren, welche Daten Henkel sammelt und wie sie genutzt werden. Sie erfahren auch, wie Sie die Richtigkeit dieser Informationen überprüfen und die Löschung dieser Daten bei Henkel veranlassen können. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten erfolgt im Einklang mit den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen des Landes, in dem die für die Datenverarbeitung verantwortliche Stelle sitzt. Wir treffen die erforderlichen Maßnahmen, die dies sicherstellen.

Diese Informationen zum Datenschutz gelten nicht für Websites im Internet, die Sie durch Hyperlinks auf den Henkel Websites aufsuchen können.

2. Erhebung, Nutzung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir erheben nur dann Daten für eine personenbezogene Verarbeitung und Nutzung, wenn Sie sich freiwillig für die Eingabe der Daten entscheiden oder ausdrücklich Ihr Einverständnis erklären. In solchen Fällen akzeptieren Sie hierdurch die folgenden Nutzungsbedingungen.

Indem Sie unsere Website besuchen, werden auf unseren Servern bestimmte Daten automatisch zu Zwecken der Systemadministration, für statistische oder für Sicherungszwecke gespeichert. Es handelt sich dabei um den Namen Ihres Internetserviceproviders, u.U. Ihre IP-Adresse, die Version Ihrer Browser-Software, das Betriebssystem des Rechners mit dem zugegriffen wurde, die Website, von der aus Sie uns besuchen, die Websites, die Sie bei uns besuchen und ggf. Suchwörter, die Sie benutzt haben, um unsere Website zu finden. Diese Daten können unter Umständen Rückschlüsse über einen bestimmten Besucher der Website zulassen. Personenbezogene Daten werden in diesem Zusammenhang jedoch nicht verwertet. Die Nutzung solcher Daten erfolgt ausschließlich anonym. Gibt Henkel Daten an externe Dienstleister weiter, so werden technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, die gewährleisten, dass die Weitergabe im Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzes erfolgt.

Wenn Sie uns von sich aus personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, werden wir dabei diese Daten nicht über den gesetzlich zulässigen oder von Ihnen durch eine Einwilligungserklärung vorgegebenen Rahmen hinaus nutzen, verarbeiten oder weitergeben. Darüber hinaus geben wir Ihre Daten nur dann weiter, wenn wir dazu gesetzlich, durch behördliche oder gerichtliche Anordnungen verpflichtet sind.

Änderungen unserer "Informationen zum Datenschutz" werden auf dieser Seite veröffentlicht. Auf diese Weise können Sie sich jederzeit darüber informieren, welche Daten wir speichern, wie wir sie sammeln und verwenden.

3. Sicherheit

Henkel wird Ihre Daten sicher aufbewahren und daher alle Vorsichtsmaßnahmen ergreifen, um Ihre Daten vor Verlust, Missbrauch oder Änderungen zu schützen. Vertragspartner von Henkel, die Zugang zu Ihren Daten haben, um Ihnen gegenüber im Namen von Henkel Serviceleistungen zu erbringen, werden vertraglich verpflichtet, diese Informationen geheimzuhalten und dürfen diese nicht zweckentfremdet verwenden. In manchen Fällen wird es erforderlich sein, dass wir Ihre Anfragen an mit Henkel verbundene Unternehmen innerhalb Henkel weiterreichen. Auch in diesen Fällen werden Ihre Daten vertraulich behandelt.

4. Personenbezogene Daten über Kinder

Henkel möchte keine persönlichen Daten von Personen unter 14 Jahren sammeln. Henkel wird wenn erforderlich - an geeigneter Stelle Kinder ausdrücklich darauf hinweisen, dass diese keine personenbezogenen Informationen an Henkel schicken sollen. Sollten Eltern oder andere Erziehungsberechtigte feststellen, dass die von ihnen zu beaufsichtigenden Kinder uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, ersuchen wir sie, sich mit uns unter der nachstehenden Adresse (siehe unten Punkt 6.) in Verbindung zu setzen, wenn diese Daten gelöscht werden sollen. Wir werden sodann die Löschung dieser Informationen unverzüglich veranlassen.

6. Web-Tracking

Auf dieser Website werden mit Technologien der Webtrekk GmbH Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden.
Die mit den Webtrekk-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Sie können die Datenerhebung und -speicherung durch Webtrekk verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken.

Für den Ausschluss vom Webtrekk-Web-Controlling auf dieser Webseite wird ein Opt-Out Cookie von www.henkel.de gesetzt. Dieser Widerspruch gilt 5 Jahre lang oder bis Sie das Cookie löschen. Das Cookie ist für die genannte Domain, pro Browser und Rechner gesetzt. Daher falls Sie, zum Beispiel unsere Webseite von zu Hause und der Arbeit oder mit unterschiedlichen Browsers besuchen, müssten Sie von jedem Rechner und Browser das Cookie fördern.

Weitergehende Informationen zum Web-Tracking entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen des Anbieter: Webtrekk-Datenschutzhinweise  

7. Ihre Wünsche und Fragen/ Datenschutzbeauftragter

Gespeicherte Daten werden von Henkel gelöscht, wenn die gesetzliche oder vertragliche Aufbewahrungsfrist abgelaufen ist oder sofern Henkel die Daten nicht mehr benötigt. Natürlich haben Sie die Möglichkeit, die Löschung Ihrer Daten jederzeit zu verlangen. Sie sind selbstverständlich auch jederzeit berechtigt, eine von Ihnen erklärte Einwilligung in die Verwendung oder Verarbeitung personenbezogener Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. In solchen Fällen oder sofern Sie andere in Verbindung mit Ihren personenbezogenen Daten stehende Wünsche haben, bitten wir Sie uns eine E-Mail (Datenschutz@henkel.com) oder einen Brief an unseren Datenschutzbeauftragten, Herrn Frank Liebich, Henkelstraße 67, 40589 Düsseldorf, Deutschland, zu senden.

8. Öffentliches Verfahrensverzeichnis

Das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) schreibt in § 4g vor, dass der Beauftragte für den Datenschutz jedermann in geeigneter Weise die folgenden Angaben entsprechend § 4e verfügbar zu machen hat:

(1) Name der verantwortlichen Stelle:Henkel AG & Co. KGaA
(2) Persönlich haftende Gesellschafterin / Vorstand:Henkel Management AG

Kasper Rorsted (Vorsitzender)

Jan-Dirk Auris

Carsten Knobel

Hans Van Bylen

Bruno Piacenza

Kathrin Menges 
Beauftragter Leiter der Datenverarbeitung:Joachim Jaeckle
(3) Anschrift der verantwortlichen Stelle:40191 Düsseldorf

(4) Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung:

  • Gegenstand des Unternehmens ist die Herstellung und der Vertrieb von chemischen Produkten aller Art, insbesondere Wasch-, Reinigungs- und Pflegemitteln, chemischen Grundstoffen, Klebstoffen und Industriechemikalien;
  • Körperpflegemitteln und Kosmetika, Arzneimitteln;
  • Lebensmitteln, Verpackung;
  • technischen Apparaten und Anlagen;
  • der Erwerb und die Verwaltung von Grundstücken einschließlich land- und forstwirtschaftlicher Nutzung.

Die Gesellschaft ist befugt, Unternehmen aller Art im In- und Ausland zu erwerben oder sich daran zu beteiligen und alle Geschäfte zu tätigen, die dem Gegenstand des Unternehmens förderlich sind.

(5) Beschreibung der betroffenen Personengruppen und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien:

Daten von Kunden, Mitarbeitern, von Pensionären, von Mitarbeitern Verbundener Unternehmen, von Mitarbeitern fremder Unternehmen (im Auftrag), von Leasingpersonal, von Bewerbern, von externen Erfindern bzw. Erben, von Lieferanten sowie Dienstleistern, von externen Auftraggebern, von Verbrauchern, von Probanden, von Werksbesuchern, von Investoren sowie Finanzanalysten und von Aktionären - soweit diese zur Erfüllung der unter Punkt 7 (4) genannten Zwecke erforderlich sind.

(6) Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können:

Öffentliche Stellen sowie Krankenkassen und Berufsgenossenschaft bei Vorliegen entsprechender Rechtsvorschriften, externe Auftragnehmer entsprechend § 11 BDSG, externe Dienstleister, Henkel-Pensionär-Verein, Verbundene Unternehmen sowie interne Stellen zur Erfüllung der unter Punkt 7 (4) genannten Zwecke.

(7) Regelfristen für die Löschung der Daten:

Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und fristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die Daten routinemäßig gelöscht. Sofern Daten davon nicht berührt sind, werden sie gelöscht, wenn die unter Punkt 7 (4) genannten Zwecke wegfallen.

(8) Geplante Datenübermittlung an Drittstaaten:

Im Rahmen eines globalen HR-Informationssystems sollen Personaldaten ausgewählten Führungskräften in Drittstaaten zur Verfügung gestellt werden. Entsprechende Datenschutzvereinbarungen gemäß EU-Standard werden mit den betroffenen Unternehmen vertraglich festgelegt.

9. Verwendung vonSocial Plugins

Auf unserer Webseiten können Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes facebook.com und Twitter verwendet werden. Diese Dienste werden von den Unternehmen Facebook Inc. und Twitter Inc. angeboten („Anbieter“).

Facebook wird betrieben von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”). Eine Übersicht über die Plugins von Facebook und deren Aussehen finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins

Twitter wird betrieben von der Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103. Eine Übersicht über die Twitter-Buttons und deren Aussehen finden Sie hier: https://twitter.com/about/resources/buttons 

Um den Schutz Ihrer Daten beim Besuch unserer Website zu erhöhen, sind die Plugins mittels sogenannter „2-Klick-Lösung“ in die Seite eingebunden. Diese Einbindung gewährleistet, dass beim Aufruf einer Seite unseres Webauftritts, die solche Plugins enthält, noch keine Verbindung mit den Servern der Anbieter hergestellt wird. Erst wenn Sie die Plugins aktivieren und damit Ihre Zustimmung zur Datenübermittlung erteilen, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern der Anbieter her. Der Inhalt des jeweiligen Plugins wird dann vom zugehörigen Anbieter direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden.

Durch die Einbindung der Plugins erhält der Anbieter die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie während des Besuchs auf unserer Webseite über Ihr Benutzerkonto bei Facebook oder Twitter eingeloggt, kann der Anbieter den Besuch Ihrem Benutzerkontozuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den "Gefällt mir" Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an den Anbieterübermittelt und dort gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook oder Twitter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der Anbieter:

Datenschutzhinweise von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php 

Datenschutzhinweise von Twitter: https://twitter.com/privacy

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook oder Twitter den Besuch unserer Webseite ihrem dortigen Benutzerkonto zuordnen kann, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei dem jeweiligen Dienst ausloggen.